St. Barbara

Mariannethalerstr. 1
66280 Sulzbach-Schnappach

Kontakt


St. Barbara - Schutzpatronin der Bergleute

Im ehemaligen Glasmacher- und Bergmannsdorf Schnappach wurde 1919 am jetzigen Standort der Kirche von einheimischen Katholiken eine kleine Behelfskirche eingerichtet, die der heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute, geweiht war. 1938 wurde dieser kleine Kirchenbau durch eine Kirche ersetzt, neben die 1956 ein freistehender Glockenturm errichtet wurde. 1968 wurde diese Kirche abgerissen, weil massive Grubenschäden auftraten. Am 1. März 1970 wurde das heutige Gotteshaus mit Unterkirche eingeweiht. Der alte Turm mit seinen drei Glocken blieb bis heute erhalten.