Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Heilier Ingobertus in St. Ingbert gehören.

St. Ingbert

Herz Mariae, St. Franziskus, St. Hildegard-St. Barbara, St. Josef, St. Konrad, St. Pirmin und St. Michael


Sulzbach-Schnappach

gehört zur Gemeinde St. Hildegard-St. Barbara

Montag, 04. März 2019

Diversity-Training: Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt

am Samstag, 23.03. von 10 bis 16 Uhr in der Christuskirche St. Ingbert

Unsere Gesellschaft ist von vielfältigen Identitäten, Lebensentwürfen, Lebenswelten und von unterschiedlichen Chancen und Möglichkeiten geprägt.

Der Diversity-Ansatz sensibilisiert dafür, sich und andere Menschen differenzierter wahrzunehmen und eingeübte Erwartungshaltungen und Bewertungen zu hinterfragen. Ausgangspunkt ist hierbei die Reflexion eigener Haltungen und Sichtweisen. Da die gesellschaftlichen Möglichkeiten nicht für alle Menschen in der Gesellschaft gleich sind, gilt es zudem sensibel zu sein für Ausgrenzungsmechanismen und Diskriminierungen.

Das Training behandelt die Potentiale und Herausforderungen im Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt und setzt auf interaktive Übungen sowie kurze Inputs.

 

Inhalte des Diversity-Trainings:

·       Sensibilisierung für Schubladen-Denken und Diskriminierungen

·       Anerkennung von vielfältigen Identitätskonstruktionen

·       Fähigkeit zur Selbstreflexion und zum Perspektivwechsel

·       demokratische Konfliktregelung

 

Referent:

Michael Groß,

Politikwissenschaftler und Erziehungswissenschaftler (M.A.), Betzavta-Trainer

Adolf-Bender-Zentrum e.V.

Die Veranstaltung findet am 23.03.2019 von 10 bis 16 Uhr in der Christuskirche St. Ingbert (Wolfshohlstraße 30) statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung zu der Veranstaltung ist erforderlich.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Anmeldung bitte an:

St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz:

06894 34747, roselie.stief@gmx.de

oder an

Adolf-Bender-Zentrum e.V.: 06851 808279-3, michael.gross@adolf-bender.de

 

Hier geht's zum download

Anzeige

Anzeige