Freitag, 25. November 2016

Lebendiger Adventskalender

Liebe Besucher des

Lebendigen Adventskalenders 2016,

alle Jahre wieder bemühen wir uns, eine ruhige und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit zu erleben. Kaum ein Fest ist mit höheren Erwartungen verbunden als das Weihnachtsfest, der Trubel hat uns Jahr für Jahr fest im Griff. Immer mehr Menschen sind froh, wenn „die schönste Zeit des Jahres“ wieder vorbei ist. Wie schade, wenn der Zauber dieser Wochen verloren geht und wir den Zugang zum Weihnachtsfest verlieren.

Die Gemeinde der Christuskirche und die Gemeinden St. Franziskus und St. Konrad laden alle interessierten Gemeindemitglieder, Freunde und besonders Familien mit Kindern ein, den Advent auf eine besondere Art und Weise gemeinsam zu erleben.

Jeden Tag um 17.30 Uhr wird vom 01. Dezember bis einschließlich 23.Dezember eine Tür oder ein Fenster  des „Lebendigen Adventskalenders“ bei verschiedenen Familien oder Gruppen in unseren Gemeindegebieten geöffnet. Wir laden Sie herzlich ein, sich vor dem jeweiligen Haus zu versammeln und 15-20 Minuten gemeinsam mit anderen zu singen, zu beten und eine Adventsgeschichte zu hören. In diesem Jahr gibt es wieder keine durchgängige Geschichte. Die Gastgeber entscheiden selber welche Geschichten sie erzählen. So wird jeder Tag des Lebendigen Adventskalenders zu einer spannenden Reise durch den Advent! Ebenfalls wird wieder eine Ikone der Heiligen Familie von Haus zu Haus getragen und somit auch an die Herbergssuche erinnert.

Nehmen Sie sich hin und wieder oder auch täglich Zeit, ein wenig zur Ruhe zu kommen und aus der oft so hektischen Adventszeit auszubrechen. Die Eröffnung des „Lebendigen Adventskalenders“ findet in diesem Jahr am Donnerstag, 01. Dezember um 17.30 Uhr an der St. Franziskus-Kirche (Karl-August-Woll-Str.) statt.

Ich wünschen Ihnen – auch im Namen des Vorbereitungsteams - eine gesegnete Adventszeit und viele gute Begegnungen

H. Weberbauer, Gemeindereferent

Hier finden Sie die Termine