Donnerstag, 02. Juni 2022

Solilauf wieder im Mühlwaldstadion

am 10. und 11. September

Gute Nachrichten für alle Solilauf-Fans: Der Benefizlauf wird am 10. und 11. September wieder im Mühlwaldstadion stattfinden. Nach zwei virtuellen Soliläufen bereitet das Orgateam wieder ein großes Fest vor. Der Erlös soll in diesem Jahr nach Vicht in der Nordeifel gehen. Das extreme Hochwasser des Vichtbachs am 14. Juli letzten Jahres führte zu massiven Überschwemmungen. Vieles wurde zerstört, so auch der Dorfladen. Ehrenamtlich betrieben, war er nicht nur Einkaufsmarkt, sondern auch Kommunikationstreffpunkt, der Generationen verband und die Dorfgemeinschaft stärkte. Sehr schnell nach der Hochwasserkatastrophe war dem Orgateam klar, dass mit dem nächsten Solilauf den Flutopfern geholfen werden sollte. Die Veranstaltung wird wie immer ein großes Fest mit Sport, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten. Ein Highlight ist natürlich wieder der Open-air-Gottesdienst. Die Organisation dieses 24-Stunden-Laufs erfordert eine große Helferzahl. Wer möchte ein paar Stunden seiner Zeit für den guten Zweck opfern? Wer spendet Kuchen und Salate? Helfer werden gebeten, eine kurze Nachricht an info@solilauf.org zu schicken. Vielen Dank schon jetzt. Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Hilfe und laufen Sie mit. Anmeldungen (ab August) und weitere Informationen unter www.solilauf.org Außerdem sucht das Orgateam noch Musikbands, die für den guten Zweck an dem Wochenende spielen wollen. Interessenten können gerne eine Mail an info@solilauf.org schreiben oder über die sozialen Medien Kontakt aufnehmen. Alle detaillierten und aktuellen Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit (ab August) finden Sie unter www.solilauf.org.