Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Heilier Ingobertus in St. Ingbert gehören.

St. Ingbert

Herz Mariae, St. Franziskus, St. Hildegard-St. Barbara, St. Josef, St. Konrad, St. Pirmin und St. Michael


Sulzbach-Schnappach

gehört zur Gemeinde St. Hildegard-St. Barbara

Donnerstag, 07. Januar 2021

Keine öffentlichen Gottesdienste bis Ende Januar

Bleiben vorerst leer: Die Kirchenbänke in St. Josef

Wir sind aber auch und gerade in dieser schwierigen Lage für Sie da.

Liebe Mitglieder der Pfarrei Heiliger Ingobertus,

die Infektionszahlen in unserem Land steigen weiter. Viele Menschen sterben jeden Tag, und viele geben alles und arbeiten bis an ihr Limit. Politik und Wissenschaft fordern uns Bürger*innen auf, die Kontakte - auch in der eigenen Familie - zu reduzieren und äußerste Vorsicht walten zu lassen.

In einer Dringlichkeitssitzung des Pfarreirates mit dem Pastoralteam per Videokonferenz haben wir mit der Frage gerungen, wie wir unserer Verantwortung für den Schutz des Lebens gerecht werden können. Dabei war uns wichtig, den Regeln des staatlichen Lockdowns zu folgen und Kontakte (und damit Infektionsrisiken) zu minimieren. Daher haben wir uns entschieden, auf Präsenzgottesdienste zunächst bis zum 31. Januar 2021 zu verzichten.

Aber auch und gerade in dieser schwierigen Lage sind wir für Sie da. Wir bieten Ihnen Seelsorgegespräche, die Hauskommunion, Hilfen für den Gottesdienst zu Hause und interaktive Gottesdienste auf unserer Homepage an. Wenn Sie mögen, können Sie ein Faltblatt für den Sonntagsgottesdienst daheim (inkl. Predigt) in unseren offenen Kirchen mitnehmen oder auch per Post abonnieren. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn wir Ihnen etwas Gutes tun können.

Natürlich haben wir uns diese Entscheidung alles andere als leicht gemacht. Wir wissen, dass in anderen Pfarreien anders entschieden wird – und es liegt uns nichts ferner, als hierzu ein Urteil zu fällen. In diesen Tagen müssen alle Engagierten und Verantwortlichen an allen Orten Gewissensentscheidungen treffen, die nicht einfach sind und die oft auch weh tun. Hier können wir nur auf Verständnis und solidarisches Mittragen hoffen.

Nachdenkliche und von Herzen kommende Grüße – bleiben Sie gesund und seien Sie gesegnet –

für den Pfarreirat

Carsten Neuheisel, Pfarreiratsvorsitzender,
Sonja Nickolai, stellvertretende Pfarreiratsvorsitzende,
Eveline Bautscha, Protokollführerin
und Daniel Zamilski, Pfarrer

Anzeige

Anzeige