Dienstag, 21. Juni 2016

Eucharistiefeier im Freien an Christi Himmelfahrt in Sengscheid

Als ein wahrer Besuchermagnet erwies sich auch in diesem Jahr die Feldmesse zu Christ Himmelfahrt und das anschließende Fest in Sengscheid –  natürlich auch wegen des prachtvollen Wetters. Pfarrer Sturm feierte den Festgottesdienst, der vom Chor von St. Konrad und einem Bläserensemble mitgestaltet wurde. Der Verein Sengscheider Brunnenfreunde, die Malteser und nicht zuletzt Familie Eich, die das Grundstück liebevoll hergerichtet hatte, sorgten für das leibliche Wohl und einen reibungslosen Ablauf des Festes, das zu einem frohen Fest der Begegnung wurde.