Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Heilier Ingobertus in St. Ingbert gehören.

St. Ingbert

Herz Mariae, St. Franziskus, St. Hildegard-St. Barbara, St. Josef, St. Konrad, St. Pirmin und St. Michael


Sulzbach-Schnappach

gehört zur Gemeinde St. Hildegard-St. Barbara

Dienstag, 01. September 2020

Installation am Marienaltar in der Kirche Herz Mariae

Einladung zur Wortgottesfeier an Mariä Geburt

Der Kreis um Johannes Becher schuf zum Fest „Mariä Aufnahme in den Himmel“ eine Installation, die sehr beeindruckend ist und immer noch in der Kirche zu sehen ist. Die Holzfigur „Maria mit musizierenden Engeln“ wurde angestrahlt und erscheint jetzt in einem ganz anderen Licht. Jugendliche, Frauen und weitere Gemeindemitglieder schrieben auf Plakaten ihre Gedanken und Fragen zu Maria nieder. Das moderne Antlitz Mariens war auf einem weiteren Plakat zu sehen. Zitiert wurden die wenigen Bibelstellen, die es von Maria gibt.

Da war die Frau, die die Auseinandersetzung mit ihrem Sohn nicht fürchtet, z.B. als sie den zwölfjährigen im Tempel endlich findet oder auf der Hochzeit zu Kanaa, als sie ihn um ein Wunder bittet, und er es zunächst ablehnt. Sie war auch die mutige Frau, die im Magnificat prophetisch sagte: „Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.“ Da war aber auch das Bild der treusorgenden Mutter Jesu, die ihren Sohn in seinem Leben begleitet, bis sie mitansehen muss, wie er am Kreuz unschuldig hingerichtet wird. In all diesen Bildern ist sie uns menschlich ganz nah.

Im Hinblick auf die aktuelle Diskussion für eine geschlechtergerechte Kirche wirbt eine moderne Frau eindringlich mit dem KDFB – Slogan: “Maria, schweige nicht!“ und regt zum Nachdenken an. In dieser Angelegenheit ist sie uns Vorbild.

Passend zum Fest wurde am Nachmittag mit Instrumentalmusik, besinnlichen Texten und einem Taizégebet die Person Marias in den Mittelpunkt gerückt. Zum Abschluss feierten wir eine Marienandacht.

Ein Besucher schrieb: „Danke für diesen gelungenen Nachmittag an Maria Himmelfahrt“. Eine andere Besucherin schrieb: „Meine Sicht auf Maria wurde erweitert und Maria wurde mir wie eine Schwester.“

Am Dienstag, 8. September, dem Fest Mariä Geburt, lädt die Pfarrei Hl. Ingobertus um 18 Uhr zu einer Wort-Gottes-Feier in die Kirche Herz Mariae ein.

Anzeige

Anzeige