Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Heilier Ingobertus in St. Ingbert gehören.

St. Ingbert

Herz Mariae, St. Franziskus, St. Hildegard-St. Barbara, St. Josef, St. Konrad, St. Pirmin und St. Michael


Sulzbach-Schnappach

gehört zur Gemeinde St. Hildegard-St. Barbara

Montag, 23. März 2020

Miteinander. Füreinander.

Wir setzen Zeichen.

Mit dieser unvollständigen Liste, die wir regelmäßig erweitern, laden wir Sie ein, Zeichen zu setzen: 

Zeichen, dass wir füreinander und für andere da sind - in einer Zeit, in der Nähe neu definiert werden muss.
Zeichen, dass wir Christ*innen eine Hoffnung haben, die sich nicht unterkriegen lässt.
Zeichen, dass das Leben schön ist. Trotzdem. Gerade jetzt.

Miteinander und füreinander beten

Damit hören wir nicht auf. Auch dann nicht, wenn wir nicht miteinander Eucharistie feiern können.

Frohe Botschaft: Auf die Ohren und ins Herz

Jeden Morgen ab ca. 7 Uhr lesen Ihnen Sprecher*innen aus dem ganzen Land in unserem Podcast "Frohe Botschaft" das Tagesevangelium vor.
Unser Tipp: Nehmen Sie sich die paar Minuten Zeit, hören Sie rein, bringen Sie Ihre Gedanken dazu ins Gebet und beenden Sie die Zeit mit einem Vaterunser.

Beten mit den Nachrichten

Wie lesen, hören, sehen Sie die Nachrichten - im TV, im Radio, im Web? Nehmen Sie sich doch einmal am Tag die Zeit, die Nachrichten bewusst zu wahrzunehmen. Und nehmen Sie sich nach jeder Nachricht einen Augenblick, um das Gehörte in ein kurzes Gebet zu bringen. Für die Menschen, über die dort gerade berichtet wurde.

Füreinander da sein

Gerade jetzt braucht es kreative Wege und konkrete Zeichen gelebter Nächstenliebe.

Nachbarschaftshilfe

Wir wollen ein Segen für St. Ingbert sein und bieten Ihnen auch in dieser Zeit unsere Hilfe an: Hier.

Mundschutz nähen

Viele medizinische und pflegerische Einrichtungen benötigen dringend Mundschutz-Masken. Wer beim Nähen helfen möchte, findet hier die Anleitung. Bitte melden Sie sich bei Christina Wieth: ch.wieth@online.de | 0176 32891218

Rettet unsere lokalen Betriebe

Viele kleine Betriebe kämpfen ums Überleben: Bäckereien, Metzgereien, Restaurants, Cafés,... Helfen Sie ihnen, indem Sie gezielt dort einkaufen. Und wenn sie geschlossen haben, fragen Sie, ob Sie Gutscheine kaufen oder eine kleine Spende machen können.

Postkarte für Dich

Schreiben Sie Postkarten für einsame Menschen.

Ingo-Steine

Derzeit entdecken viele Menschen die Natur - weil man hier alleine oder zu zweit unterwegs sein kann. Malen Sie (mit Ihren Kindern) bunte Ingo-Steine und hinterlegt sie auf Wanderwegen, in unserer Stadt, im Park, im Wald,...

Weitere Ideen?

Her damit!

Anzeige

Anzeige